Kategorien
Allgemein

EIN LEITFADEN FÜR GESICHTSBEHANDLUNGEN

Wenn man bedenkt, dass ein großer Teil meiner Zeit damit verbracht wird, die neuesten Schönheitsprodukte und -dienstleistungen auszuprobieren, scheint es wahrscheinlich unvorstellbar, dass ich gerade erst eine der offensichtlichsten Schönheitsbehandlungen hatte. Die Gesichtsbehandlung. Ja, das ist richtig. Bis Dezember (2018) hatte ich noch nie eine Gesichtsbehandlung gehabt. Ich bin mir nicht sicher, ob ich stolz oder verlegen sein soll.

Warum, höre ich dich fragen? Ich stellte mir die gleiche Frage. Ich schätze, ich habe Gesichtsbehandlungen immer als einen Luxus gesehen, der nicht die Kosten wert war. Für den Preis einer 50-minütigen Behandlung kann ich mein eigenes Gesicht streicheln und mir ein neues Paar Schuhe kaufen oder stattdessen in einem schönen Restaurant essen. Ich empfinde auch so stark, dass ein Fremder mein Gesicht berührt, wie ich es bei einem Fremden tue, der mein Haar berührt. In Wahrheit gibt es etwas an Gesichtsbehandlungen, das einfach einschüchternd und invasiv wirkt. Schließlich sind Anzeigen für Spa-Behandlungen und Kliniken nicht sehr inklusive, richtig oder falsch habe ich das immer als Ausschluss übersetzt. Hauttypen reagieren unterschiedlich auf Behandlungen. Also werde ich davon ausgehen, dass du nicht für mich sorgst, es sei denn, ich sehe eine Darstellung.

Investieren Sie in Ihr Wohlbefinden

Da ich jedoch immer mehr in die Welt der Schönheit und Hautpflege eingetaucht bin, habe ich festgestellt, dass die besten Investitionen, die wir tätigen können, in unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden sind. Wenn Ihr Ziel auch eine makellose Haut ist, dann ist eine Investition in Ihre Hautpflege notwendig. Sie können immer neue Schuhe kaufen, Sie haben aber nur ein Gesicht.

Wenn Sie wie ich das Reich der professionellen Hautpflegedienste einschüchternd finden, dann könnte sich die Suche nach der richtigen Behandlung / dem richtigen Salon überwältigend anfühlen. Endlose Behandlungsmöglichkeiten, die Ihnen helfen, eine fundierte Entscheidung zu treffen.

Forschung, Recherche, Ermittlung

Frauen mit Farbproblemen suchen nach Dermatologen und Hautpflegeexperten, die mit den einzigartigen Anforderungen dunkler Haut vertraut sind. Das Black Skin Directory wurde Anfang letzten Jahres ins Leben gerufen, um Farbfrauen mit erfahrenen Hautprofis in Großbritannien zu verbinden. Dies ist ein guter Ausgangspunkt. Fragen Sie herum nach persönlichen Empfehlungen. Die meisten Facialisten werden Ihnen wahrscheinlich sagen, dass sie die Mehrheit der neuen Kunden durch Mundpropaganda bekommen.

Die Konsultation

Zu einer Beratung sollten Sie immer gehen, bieten einige Dermatologen eine kostenlose Beratung an. Einige können auch etwas dafür verlangen. Lassen Sie sich von dieser Gebühr nicht abschrecken. Sie werden eine gute Beratung mit so viel Wissen über Ihre Haut bekommen, können sich aber entscheiden, die Behandlung nicht fortzusetzen. Also denke ich, dass es fair ist, für diesen Rat zu bezahlen.

Bereiten Sie sich auf den Termin vor

Seien Sie vorbereitet und stellen Sie Fragen, z.B. welche Produkte verwenden sie? Sind sie verfügbar, um anderswo zu kaufen?
Forschen Sie, welche Marken und Produkte verwendet werden, und stimmen Sie mit deren Praktiken überein?

Wie viel weiß der Facialist über die Marken und Produkte, die er verwenden wird? Wissen sie, wie sie alle miteinander umgehen? Seien Sie besorgt, wenn ein Gesichtsarzt viele Marken verwendet. Die meisten Kliniken führen nur 2 oder 3 Produktlinien, einige verwenden nur 1 Marke. Fragen Sie Ihre Fazialisten, wie die Ergebnisse verfolgt werden, werden sie Fotos machen? Für einen Kunden könnte es so aussehen oder scheinen, als würde nichts passieren. Also mache ich HD-Bilder von meinen Kunden, damit wir den Fortschritt verfolgen können.

Fragen Sie, was das Behandlungsprotokoll ist, gibt es etwas, das Sie ändern oder hinzufügen möchten? Welche Geräte verwenden sie? Es kann einschüchternd sein, dies zu fragen, aber zu fragen, wie die verwendeten Geräte Ihrer Haut zugute kommen? Wenn Sie 25 Jahre alt sind, benötigen Sie keine „Hebezeuge“. Die Ausrüstung wird für verschiedene Lebensphasen verwendet, also stellen Sie sicher, dass sie für Sie geeignet ist. Wenn ein Arzt eine Laserbehandlung empfiehlt, dann fragen Sie, ob sie für Frauen mit Hautfarbe geeignet ist. Überprüfen Sie, ob sie dies bereits auf der WOC verwendet haben und fragen Sie nach Fallstudien.

Jeder Profi, der seinesgleichen sucht, beantwortet gerne Ihre Fragen. Es geht darum, sicherzustellen, dass sie die besten Fachleute sind, die Sie behandeln. Manchmal bin ich nicht die beste Person für einen Kunden und deshalb würde ich sie an jemanden verweisen, der es ist.

Prüfen Sie die Hintergründe

Es ist auch sehr wichtig zu überprüfen, ob sie versichert sind und welche Ausbildung sie absolviert haben. Ein guter Fachmann wird Ihnen selbstbewusst und stolz sagen, was er getan hat. Er wird seine Zertifikate vorlegen, die normalerweise ausgestellt sind. Wenn Sie sich nicht wohl fühlen, wenn Sie darum bitten, sie zu sehen, dann fragen Sie, wo sie trainiert haben. Man hört viel über Cowboys, die Injektionen machen. Nur Ärzte und Krankenschwestern sind für die Durchführung von Injektionen versichert, wenn man in einen Salon geht und sie sagen, dass sie spritzen können, gehen Sie weg! Füller und Botox können einen blind machen, in den falschen Händen kann es schief gehen, immer auf Qualifikationen prüfen.

Seien Sie darauf vorbereitet, einige Vorbereitungsarbeiten zu erledigen. Je nach verwendetem Produkt müssen dunklere Hauttöne zwei, manchmal bis zu vier Wochen vor einer Behandlung vorbereitet werden. Sie können immer an der Reaktion eines Kunden auf eine Behandlung erkennen, ob er die Zeit vor einer Sitzung eingeplant hat. Wenn sie eine Schale haben und sich winden oder aus dem Stuhl springen, wissen Sie, dass sie die Vorbereitungsarbeiten nicht durchgeführt haben! Planen Sie also die empfohlene Vorbereitung in Ihren Zeitplan ein, je ernster Sie es nehmen, desto bessere Ergebnisse werden Sie erzielen. Eine Beratung sollte als Leitfaden für den gesamten Behandlungsprozess dienen. Sobald Sie eine Beratung hatten, wenn Sie sich entscheiden, dass eine ergebnisorientierte Gesichtsbehandlung nicht für Sie geeignet ist, dann stören Sie sich nicht daran, eine zu haben. Warum sollten Sie sich für eine Gesichtsbehandlung entscheiden, damit jemand Ihr Gesicht einfach streicheln kann?

Wie hoch ist Ihr Budget?

Berücksichtigen Sie Ihr Budget und Ihr Engagement für Ihre Hautziele. Brauchst du jeden Monat eine Gesichtsbehandlung? Technisch nein. Vielleicht würden Sie von einer Gesichtsbehandlung nur einmal im Quartal profitieren. Aber der Schlüssel zu langfristigen Ergebnissen ist das Bekenntnis zu einer guten Hautpflege-Routine. Sie müssen mit Ihrer häuslichen Pflege diszipliniert sein, da hier die meiste harte Arbeit geleistet wird.

Es mag verlockend sein, aber vermeiden Sie Gutschein-Seiten, die vergünstigte Schönheitsbehandlungen anbieten. Kosmetikerinnen sind teuer, weil es teuer ist, geschult zu werden und teuer, versichert zu sein. Es kann auch schwierig sein, im Voraus herauszufinden, welche Produkte sie während Ihrer Behandlung verwenden werden. Mein Ratschlag ist, sich an seriöse Standorte und Unternehmen zu halten. Vergessen Sie nicht, die Kosten für Produkte in Ihr Budget einzubeziehen. Ergebnisgesteuerte Gesichtsbehandlungen beinhalten wahrscheinlich ein chemisches Peeling oder ein Peeling, bei diesen Behandlungen müssen Sie Sonnencreme auftragen, bevor Sie den Salon verlassen. Und möglicherweise auch andere Produkte, die Ihr Kosmetiker empfehlen kann, so dass Sie im Voraus über Ihr Budget informiert sind, wenn Sie preisbewusst sind.

Nachsorge

Erkundigen Sie sich vorab, ob Sie nach Ihrer Behandlung mit dem Facialist Kontakt aufnehmen können. Ich gebe immer meine Handynummer an, da sie mir und dem Kunden Sicherheit bietet. Für den unwahrscheinlichen Fall, dass sie eine Reaktion haben, haben sie vielleicht etwas getan, was ich ihnen geraten habe, nach einer Behandlung nicht zu tun, wie Schwimmen oder Saunieren. Ich bin außerhalb der Geschäftszeiten immer erreichbar, falls ein Kunde Kontakt aufnehmen muss. Ich mache viel Handarbeit, da ich von ihnen hören muss, dass sie in Ordnung sind. Eine Kundin von mir hatte einmal eine Reaktion auf eine ihrer regelmäßigen Behandlungen, was sehr ungewöhnlich ist.

Nachdem ich ihre Symptome mit ihr besprochen hatte, schien es, dass die Reaktion möglicherweise hormonell war. Dies veranlasste sie, ihren Arzt aufzusuchen, was dazu führte, dass sie herausfand, dass ihr Eierstockkrebs leider zurückgekehrt war. Deshalb ist es wichtig, in Kontakt zu bleiben. So unterscheidet man eine echte Kosmetikerin. Sie kümmert sich, weil man ihr Kunde ist, aber es ist auch ihr Ruf auf dem Spiel.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.