Kategorien
Allgemein

WIE MAN SEINE NASE KLEINER MACHT

Das Profil Ihres Gesichts wird stark von der Form Ihrer Nase beeinflusst. Eine große oder ausgeprägte Nase kann als Zeichen von Schönheit und Differenzierung gewertet werden. Tatsächlich hatte die gelobte und legendäre Schönheit Kleopatra eine so lange und große Nase, dass man immer noch darüber spricht.

Aber einige Leute sehen eine markante Nase als unerwünschtes Merkmal. Wenn Ihnen das Aussehen Ihrer Nase nicht gefällt, werden Sie vielleicht von Hausmitteln und Übungen verführt, die behaupten, Ihre Nase zu verengen, zu straffen und zu verkürzen. Lies weiter, um herauszufinden, was du tatsächlich tun kannst, damit deine Nase kleiner aussieht.

Skizzenhafte Internet-Maßnahmen

Es gibt Tonnen von Internet-Gerüchten darüber, wie man seine Nase kleiner machen kann. Einige Websites deuten darauf hin, dass das wiederholte Aufbringen von Eis auf die Nase dazu führt, dass sie schrumpft. Wird sie nicht.

Einige sagen, dass das Auftragen einer Paste aus Knoblauchextrakt, Zahnpasta, Apfelessig, Ingwerpulver oder anderen entzündungshemmenden Inhaltsstoffen eine Beule in der Nase loswird. Das wird auch nicht funktionieren.

Es gibt Leute, die schwören, dass das Ausführen bestimmter Gesichtsübungen und das Halten bestimmter Ausdrücke Ihre Nase kleiner aussehen lassen kann. Aber es ist Kollagen, das Ihrem Gesicht seine Form gibt, und Ihre Nase besteht aus Knorpel – nicht aus Muskel oder Fett. Die Straffung oder Stärkung bestimmter Gesichtsmuskeln macht keinen sichtbaren Unterschied in der Größe der Nase.

Es gibt sogar DIY-Injektionsprodukte und Gesichtsformen, mit denen Sie versuchen können, die Knochen in Ihrer Nase umzugestalten. Viele dieser Produkte sind nicht von der U.S. Food and Drug Administration zugelassen.

Nicht-chirurgische Mittel

Die Verwendung eines ungeprüften Hausmittels, um die Nase tatsächlich kleiner zu machen, wird wahrscheinlich nicht funktionieren. Aber es gibt Make-up-Strategien, die Sie versuchen können, Ihre Nase kleiner erscheinen zu lassen, wie z.B. die Konturierung der Nase. Viele YouTube-Tutorialvideos zeigen Methoden der Nasenkonturierung. Die Grundidee ist einfach:

  • Verwenden Sie einen Bronzer, der zwei Farbtöne dunkler ist als Ihr Hautton, umreißen Sie Ihre Nase auf beiden Seiten.
  • Nutzen Sie einen matten Textmarker, um die schmale Kontur Ihrer Nase zu erkennen und auf sie aufmerksam zu machen.
  • Verwenden Sie einen Beauty-Blender, um die Schatten und Highlights dieses Effekts zu verstärken. Es mag etwas Übung erfordern, aber viele Menschen lieben das Ergebnis dieser Make-up-Technik.

Sie können auch eine so genannte nicht-chirurgische Rhinoplastik in Betracht ziehen. Dies ist ein Verfahren, bei dem ein temporärer Füllstoff, wie z.B. Juvederm oder Restylane, in die Struktur Ihrer Nase injiziert wird. Diese Füllstoffe gleichen vorübergehend Unebenheiten, Vertiefungen oder andere Asymmetrien in Ihrer Nase aus. Die Wirkung kann bis zu sechs Monate anhalten.

Chirurgische Maßnahmen

Wenn Sie einen chirurgischen Eingriff in Betracht ziehen, um Ihre Nase kleiner zu machen, haben Sie vielleicht von einer Methode namens Rhinoplastik gehört. Ein Schönheitschirurg wird sich mit Ihnen über die Form beraten, die Ihre Nase haben soll. Dann werden Sie unter Vollnarkose gesetzt, während Ihr Chirurg Knorpel und Gewebe entfernt, um Ihre Nase zu rekonstruieren.

Nasenveränderungen sind häufiger, als Sie vielleicht denken. Mehr als 200.000 dieser Operationen werden jedes Jahr in den Vereinigten Staaten durchgeführt. Es ist die drittpopulärste Art der Schönheitsoperation im ganzen Land, so die American Society of Plastic Surgeons. Diese Operationen sind in der Regel nicht durch eine Versicherung abgedeckt.

Experimentieren Sie mit verschiedenen Looks

Wenn Sie mit der Form Ihrer Nase nicht zufrieden sind, gibt es viele Möglichkeiten zu berücksichtigen. Nicht-invasive Mittel, wie Konturierungstechniken oder Füllstoffe, sind reversible Möglichkeiten, mit dem Aussehen der Nase zu experimentieren.

Die Größe Ihrer Nase hängt manchmal auch von äußeren Gesundheitsfaktoren ab, wie Gewichtszunahme, Schwangerschaft oder Alkoholkonsum. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn sich Ihre Nasenform drastisch zu ändern scheint.

Auch Augenringe können das ästhetische Empfinden stören. Darum sind hier einige Tricks, wie Sie dagegen ankämpfen können.

Kategorien
Allgemein

URSACHEN FÜR AUGENRINGE UND WAS MAN DAGEGEN TUN KANN

Hängend, schlaff, geschwollen – alle Wörter, die Sie nicht mit Ihrer empfindlichen Augenpartie in Verbindung bringen wollen. Wenn Sie jedoch mit Taschen unter den Augen kämpfen, können Sie wahrscheinlich eine (wenn nicht sogar alle) dieser Beschreibungen verwenden, um Ihre Symptome zu veranschaulichen. Nun, es ist Zeit, sich auszuruhen. Hier ist unser Leitfaden für die Ursachen unter den Augensäcken und wie Sie Ihr Aussehen minimieren können.

Was sind Augenringe?

Wenn es um Augenprobleme geht, werden oft dunkle Kreise, Schwellungen und Augenringe in einen Topf geworfen. Während sie dazu neigen, gleichzeitig zu geschehen (Danke Universum), hat jeder seine eigenen einzigartigen Eigenschaften und Ursachen.

Augenringe resultieren durch einen Verlust an Straffheit und Spannkraft im Gewebe unter den Augen, der durch mehrere Ursachen hervorgerufen wird und einen müden oder müde wahrgenommenen Blick erzeugt. Typische Anzeichen und Symptome von Augenringe sind:

  • Leichte Schwellung
  • Erschlaffte oder lose Haut
  • Schläfrigkeit
  • Dunkle Kreise
  • Feine Linien und Fältchen

Was verursacht Augenringe?

Mehrere Faktoren tragen zur Entstehung von Augenringen bei. Hier ist ein genauerer Blick auf die Hauptverantwortlichen.

Geschwächtes Gewebe

Mit zunehmendem Alter beginnen die Gewebe und Muskeln, die Ihre Augenlider auf natürliche Weise unterstützen, zu schwächen. Wenn dies der Fall ist, beginnt die Haut um Ihre Augenpartie zu entspannen und zu erschlaffen. Der Verlust des Hauttons lässt das Fett, das normalerweise auf den Raum um Ihre Augenpartie beschränkt ist, sich verschieben und in die unteren Augenlider gleiten. Dies führt zu schlaffen, geschwollenen Augenlidern, die an Taschen erinnern.

Flüssigkeitsrückhaltung

Ein weiterer Faktor, der für Augenringe verantwortlich ist, ist die Flüssigkeitsretention. Natürliches Altern, schlechte Lebensgewohnheiten und Umweltstressoren führen im Laufe der Zeit zu einer Verlangsamung des Lymphsystems. Ohne ausreichende Durchblutung beginnt sich die Lymphflüssigkeit im Körper zu sammeln. Ein Ort, an dem er gerne aushängt, ist unter der Augenpartie. Da sich Flüssigkeit im Raum unter den Augen sammelt, können sie von einem geschwollenen Aussehen ausgehen.

Entzündungen

Der Feind Nummer eins für eine straffe Augenpartie sind Entzündungen. Entzündungen oder beschleunigtes Altern, ausgelöst durch Entzündungen, sind die Hauptursache für Augenringe. Wenn sich der Körper oder die Haut in einen chronisch entzündeten Zustand versetzt, beginnen die gesunden Stützgewebe der Haut schneller zu zerfallen.

Zu den Auslösern der Entzündung gehören Zuckeraufnahme, Umweltverschmutzung und Toxine – allesamt Kollagen, Elastin und Fettgewebe (Fettzellen) werden abgebaut. Beim Abbau von Kollagen und Elastin verliert die Haut unter den Augen an Geschmeidigkeit und Spannkraft, was die Haut zum Erschlaffen bringt. Die Fettzellen verändern sich auch in Volumen und Form, so dass sich unter den Augen ein erhöhter Bereich bildet, der das Aussehen von Taschen erzeugt.

Genetische Veranlagung

Augenringe können auch erblich bedingt sein. Genau wie bei Ihrem Hauttyp kommt es auch hier auf die Genetik und die zelluläre Zusammensetzung Ihrer Haut an. Sie können dies zwar nicht ändern, aber Sie können Maßnahmen ergreifen, um Ihre Alterung zu minimieren.

Wie man Augenringe minimiert

Wenn Ihre Augen zu erschlaffen beginnen und anschwellen, können Sie mehrere Dinge tun, um Ihr Aussehen zu verbessern. Hier sind ein paar Möglichkeiten, um Augenringe loszuwerden.

Eine kalte Kompresse auftragen

Eine kalte Kompresse mit koffeinhaltigen Teebeuteln kann Wunder wirken bei geschwollenen, schlaffen Augenlidern. Die niedrige Temperatur wirkt wie eine entzündungshemmende Kompresse, während das Koffein im Teebeutel die Flüssigkeit verringert und die Durchblutung der Augen verbessert.

Befolgen Sie diese Schritte, um Ihre Augen mit einer kalten Tee-Kompresse zu behandeln:

  • 2 Teebeutel für 3 bis 5 Minuten ziehen lassen
  • Im Kühlschrank abkühlen lassen (dies kann bis zu 20 Minuten dauern)
  • Restliche Flüssigkeit ausdrücken
  • 15 bis 30 Minuten lang auf die Augenpartie auftragen

Wenn diese Methode nicht Ihre Tasse Tee ist (Wortspiel beabsichtigt), können Sie Gurken oder gekühlte Löffel verwenden, um ein ähnliches Ergebnis zu erzielen.

Bleiben Sie erhöht, während Sie schlafen

Ein weiterer Trick, um die Anzahl der Augensäcke zu reduzieren, ist, den Kopf beim Schlafen hochzuhalten. Die Schwerkraft kann dazu führen, dass sich überschüssige Flüssigkeit unter den Augen sammelt, was dazu führt, dass sie hängt. Versuchen Sie, auf dem Rücken zu schlafen und den Kopf mit einem zusätzlichen Kissen zu stützen, um ihn hochzuhalten. Sie können sogar ein spezielles Keilkissen für zusätzlichen Komfort kaufen.

Weniger salzige Lebensmittel

Salzige Lebensmittel können auch die Ursache für Ihre Augenringe sein. Wasser wird immer seinen Weg von natriumarmen Körperteilen zu denjenigen finden, die viel haben. Die Augengegend ist ein Paradebeispiel. Wenn Ihre Augen besonders geschwollen sind, kann es an der Zeit sein, verpackte, verarbeitete Lebensmittel mit hohem Natriumgehalt zu vermeiden und Vollwertkost wie frische Früchte und Gemüse zu verladen.

Gönnen Sie sich eine Gesichtsmassage

Die Gesichtsmassage ist ein einfacher und effektiver Weg, um die Durchblutung zu verbessern und ein träges Lymphsystem zu aktivieren. Die Lymphdrainage ist eine Massagetechnik, die auf die Lymphknoten abzielt, um die Bewegung der Flüssigkeit im ganzen Körper zu fördern. Dies wiederum hilft, Schwellungen und Entzündungen zu reduzieren, an denen sich Lymphflüssigkeit angesammelt hat, wie unter den Augen. Führen Sie diese Schritte aus, um eine Gesichtsmassage auf Spa-Ebene zu Hause durchzuführen.

Eine Augencreme auftragen

Sie können Ihre Augenringe auch mit topischer Hautpflege behandeln. Das spendet der Haut Feuchtigkeit und verleiht einen natürlichen Look.

Eine tägliche Make-Up-Routine können Sie sich hier anschauen.

Kategorien
Allgemein

SCHRITT-FÜR-SCHRITT-ANLEITUNG FÜR DAS TÄGLICHE MAKE UP

Zu lernen, wie man Make-up anwendet, ist nicht so einfach, wie es scheint. Und komplizierte YouTube-Tutorials anzusehen, kann Sie nur noch mehr verwirren. Macht man das Fundament vor oder nach dem Abdecken? Solltest du deinen Lidschatten zuerst oder zuletzt auftragen? Die Wahrheit: Es liegt so ziemlich alles an den persönlichen Vorlieben. Aber nach Jahren als Beauty-Editor und im Gespräch mit Make-up-Profis habe ich eine Schichttechnik gefunden, die für mich perfekt funktioniert.

Zum Beispiel fülle ich meine Augenbrauen aus, bevor ich das Fundament aufsetze, da es einer der wichtigsten Schritte in meiner Routine ist. (Wenn ich mich also am Ende meiner Make-up-Routine beeile, werden zumindest meine Augenbrauen fertig sein.) Ich setzte auch auf Einstellspray vor der Wimperntusche, weil ich zu viele Make-up-Looks mit laufenden schwarzen Streifen ruiniert habe, die es umgekehrt machen.

Ich empfehle meinen Freundinnen diese gleiche Anwendungssequenz, wenn ich spontane Lektionen im Badezimmer gebe, bevor wir ausgehen. Aber keine Sorge – Sie können Schritte entfernen und hinzufügen, wie Sie es für richtig halten. Zum Beispiel verbringe ich mehr Zeit in Bereichen wie Augenbrauen und Nase. Aber vielleicht solltest du deine Bemühungen auf dein Augen-Make-up konzentrieren. Ich passe es auch an, je nachdem, wie viel Zeit ich habe.

Ich habe nur fünf Minuten Zeit? Dann grundiere ich, füge etwas Rouge und Wimperntusche hinzu und mache noch schnell meine Stirn. Wenn ich eine ganze Stunde Zeit habe, um mich vorzubereiten, dann werde ich alles geben. Sie können diesen Leitfaden wirklich an Ihre Bedürfnisse anpassen. Betrachten Sie dies als eine Make-up-Anfängerkontur, um Ihr Make-up Schritt für Schritt zu schichten.

Schritt 1: Befeuchten oder Auftragen einer Grundierung

Die Verwendung einer feuchtigkeitsspendenden Creme vor dem Make-up hilft, alle Puder und Produkte, die Sie auf die Haut auftragen, in die Haut zu versenken, so dass Ihr Make-up weniger tröpfelnd aussieht. Da ich einen taufrischen Make-up-Look bevorzuge, sprüh ich mein Gesicht mit einem Nebel von Feuchtigkeit ein. Dann massiere ich eine leuchtende Grundierung oder ein Öl ein. Sie müssen kein besondershochwertiges Produkt verwenden. Jede Feuchtigkeitscreme genügt.

Schritt 2: Füllen Sie die Brauen aus

Ich beginne meinen Make-up-Look immer mit dem zeitaufwendigsten Element. Für mich sind das meine Augenbrauen. Andere mögen es, zuerst Lidschatten zu machen, aber ich bin ziemlich ahnungslos, wenn es um Augen-Make-up geht. Zuerst benutze ich einen Bleistift, um spärliche Stellen mit haarartigen Strichen zu füllen. Ich halte hier an, wenn ich es eilig habe. Wenn ich dazu komme, füge ich ein Pulver oder eine Pomade hinzu, um die Enden meiner Augenbrauen zu definieren, wo es im Grunde genommen keine Haare gibt.

Schritt 3: Fundament anwenden

Ich mag es nicht, viel Foundation zu verwenden, weshalb ich der Faustregel der Visagistin Faye Lauren folge: Konzentrieren Sie sich auf die Bereiche, die Sie ausgleichen möchten. Lassen Sie den Rest der Gesichtsgrundlage frei. Also wende ich meine Foundation an, beginnend in der Mitte meines Gesichts. Um meine Nase, die Augen und auf meine Stirn, aber ich lasse den Bereich um meine Kieferpartie nur leicht bedeckt.

Dies verhindert, dass ich überall braune Make-up-Flecken bekomme, wenn ich meine Hände den ganzen Tag über auf mein Kinn lege (das ist meine Denkhaltung). Ich benutze gerne einen Schwamm oder eine Bürste, um meine Foundation aufzutragen. Denn ich hasse es, wenn meine Finger mit dem Produkt verschmutzt sind.

Schritt 4: Decken Sie dunkle Stellen mit Abdeckstift ab

Der beste Weg, einen Abdeckstift aufzutragen, ist nach der Grundierung, um sicherzustellen, dass sich Ihr Make-up vermischt und dass Sie es nicht übertreiben. Diese Methode funktioniert am besten für mich, weil ich die Art von Aufhellung bekomme, die ich für meine violett-schwarzen dunklen Kreise brauche. Ich benutze einen Farbton, der etwas heller ist als meine Foundation unter meinen Augen. Ich trage auch einen kleinen Abdeckstift auf meine Lider auf, um als Grundierung zu dienen, wenn ich Lidschatten trage.

Schritt 5: Lidschatten hinzufügen

Kennst du diese YouTube-Tutorials mit Lidschatten-Primer und vier Schattenfarben? Das kann ich nicht alles machen. Ich wähle nur einen Farbton, der mein Outfit oder meine Stimmung widerspiegelt und trage ihn auf. Manchmal versuche ich, Fantasie zu entwickeln und eine dunklere Farbe in der Augenfalte zu machen. Aber nur, wenn ich vorhabe, an einem dunklen Ort (wie einem Club oder Ballsaal) zu sein, wo niemand meine Lidschatten-Untauglichkeit bemerken wird.

Schritt 6: Beenden Sie die Augenoptik mit einem Eye-Liner

Ich bin kein großer Fan von komplizierten Eyeliner-Looks (spüren Sie hier ein Augenthema?).

Ich benutze einen sehr feinen Bleistift, um meine Wasserlinie zu umreißen (das ist der Bereich unter den Wimpern). Wenn ich versuche, Eyeliner anzubringen, werde ich ihn durcheinanderbringen. Also behalte ich einen steifen, abgewinkelten Eyelinerpinsel, um ihn in ein natürlicheres Aussehen zu verwandeln.

Schritt 7: Fügen Sie Blush zu den Wangen hinzu

Erröten ist einer meiner Lieblingsteile beim Auftragen von Make-up, weil ein paar Tupfer und ich werde automatisch vollständiger aussehen. Es hat wahrscheinlich etwas damit zu tun, dass Rouge normalerweise das erste Bunte ist, was ich hinzufüge, während alles andere ziemlich neutral ist. Ich benutze immer eine Puderröte in einer leuchtenden Farbe wie Orange oder helles Fuchsia. Aber zuerst streiche ich ein wenig Fixierpuder unter meine Augen, um meinen Abdeckstift auf meine Wangen aufzutragen.

Das war ein Tipp, den ich von der Make-up-Künstlerin Fiona Stiles gelernt habe: Wenn man versucht, ein Puderrouge über eine flüssige Grundierung aufzutragen, gibt es Streifen und es wird nicht mischbar sein. Ich trage das Rouge auf meine Wangen auf (das ist die beste Platzierung für meine quadratische Gesichtsform). Ich mag es, Rouge anzuwenden, denn, wie Stiles mir auch sagte, ist manchmal das Schimmern in deinen Wangen genug.

Schritt 8: Highlighter anwenden

Highlighter ist einer meiner Lieblingsschminkelemente. Wenn ich nur fünf Minuten Zeit habe, um Make-up zu machen, schaue ich mir die Augenbrauen an, kaschiere sie, erröte, hebe sie hervor und mache eine Lippe.

Ich beginne mit einem cremefarbenen oder flüssigen Highlighter auf meinen Wangen- und Stirnknochen sowie auf meiner Nase. Ich stoppe hier, wenn ich nur mein Make-up für einen Tag im Büro mache. Wenn es eine Nacht ist, füge ich ein Pulver hinzu, um meinen Glanz um mindestens zwei Stufen zu erhöhen.

Schritt 9: Kontur anwenden

Es gibt viele Debatten darüber, ob die Kontur zuerst oder zuletzt in auf der Wange sein sollte (Rouge/Highlighter/Kontur), aber ich mag es zum Schluss. Das liegt vor allem daran, dass es für mich ein ganz besonderer Anlass sein muss, mich zu schminken.

Ich benutze einen Stock, um die definierten Linien auf meinen Wangen, Stirn und Nase zu erhalten (das richtige Werkzeug ist der Schlüssel zu einer Kontur, die nicht zu schlammig ist). Dann benutze ich eine abgewinkelte Bürste, um alles einzumischen.

Schritt 10: Lippenstift auftragen

An faulen Tagen gehe ich direkt zu diesem Schritt über. Manchmal muss eine Lippe ausreichen. Ich bedecke meine gesamte Lippe mit einem Liner, damit mein Lippenstift viel länger hält – ein pro-zugelassener Tipp, den ich von meiner Mutter gelernt habe. Darüber hinaus füge ich eine Schicht matten flüssigen Lippenstiftes in einer Farbe hinzu, die ziemlich genau zum Liner passt. Dann tragen Sie eine Lippenstiftfarbe auf, die gut zum Lippenkonturenstift passt.

Schritt 11: Decken Sie Ihr ganzes Gesicht mit Fixierpuder oder Sprühpuder ein – oder beides

Der Make-up-Künstler Hector Simancas verwendet gerne sowohl Puder als auch Spray, um das Make-up an seinem Platz zu halten, und ich verfolge eine ähnliche Strategie.

Ich benutze Puder in der T-Zone und unter den Augen. Dann sprühe ich mit meinem Lieblingsspray, um sicherzustellen, dass ich den taufrischen Look, den ich mag, beibehalte.

Schritt 12: Zum Schluss tragen Sie die Wimperntusche auf

Wimperntusche ist mein allerletzter Schritt, denn ich habe festgestellt, dass, wenn ich sie vor dem Einsetzen meines Sprays aufsetze, sie normalerweise über mein Gesicht streift. Ich achte auch darauf, Wattestäbchen griffbereit zu halten, um unvermeidliche Flecken zu entfernen, ohne meine ganze Arbeit zu ruinieren.

Wenn Sie etwas über Make-Up hinaus für Ihr Gesicht tun wollen, sollten Sie diesen Artikel über Faceliftings lesen.

Kategorien
Allgemein

ZEITLOSE BEAUTY-TIPPS, DIE WIR VON MAMA GELERNT HABEN

„She get it from her mama“ ist mehr als nur eine Zeile in einem Juvenile Lied. Gerade als wir von unseren Müttern gelernt haben, wie man geht, spricht und Schuhe bindet, haben wir unterwegs auch einige Schönheitslektionen von ihnen erhalten.

Denken Sie darüber nach, bevor wir alt genug waren, um ein Modemagazin zu lesen oder sogar unseren ersten Lipgloss zu kaufen, konnten wir immer noch Mom bei ihrer Eitelkeit zusehen, die ihre tägliche Make-up-Routine macht. Wir würden staunen, wie diese Frau mit ihrem Arsenal an Schönheitswerkzeugen, jedes mit seinem eigenen mystischen Zweck, irgendwie wusste, wie man jedes einzelne perfekt nutzt. Man könnte fast sagen, dass Mütter unsere ersten YouTube-Tutorials waren.

Das soll nicht heißen, dass Mama immer Recht hatte. „Rasiere dich nur bis zur Kniescheibe!“ Bitte, Mom. Als erwachsene Frauen, jetzt mit unserer eigenen Eitelkeit und unserem täglichen Schönheitsprogramm, wollten wir die Lektionen widerspiegeln, die unsere Mütter weitergegeben haben – einige davon folgen wir noch heute, andere haben wir ignoriert.

Verwende Essenz – es ist besser als Feuchtigkeitscreme, Serum oder Öl

Der einzige Schönheitsratschlag, den mir meine Mutter gegeben hat, war, die Essenz zu verwenden, egal wie müde oder gebrochen ich bin. Zum Teufel, wenn ich auf einer Insel desertiert bin, finde ich besser Wasser und Pflanzen und irgendwie eine Essenz. Es stellte sich heraus, dass sie Recht hatte – weil ich keine angeboren perfekte Haut habe, wie viele Koreaner es tun (verdammt, gigantische Poren), und ich hatte in meinem Leben einige beschämend schlechte hautkillende Gewohnheiten, die mich inzwischen zum Krypto-Wächter gemacht haben sollten. Trotzdem habe ich nicht einmal die geringste feine Linie im Gesicht. Danke, Oma!

Feuchtigkeitscreme ist alles

Der Duft von Feuchtigkeitscreme ist für immer in meinem Gedächtnis verankert. Auch das Bild meiner Mutter, die auf dem Bett liegt und ihre Haut so glatt wie Glas ist. Diese Frau ging nie eine Nacht, ohne auf dieses geliebte Schönheitsmaterial zu schmieren – und ihr ganzes Leben lang sah sie immer mindestens 10 Jahre jünger aus als ihr Alter. Obwohl sie in meiner Jugend nie ernsthaft mit mir über Hautpflege gesprochen hat, als ich anfing, mit meiner eigenen Routine zu experimentieren, beschloss ich natürlich, es selbst auszuprobieren. Während das Konzept eines All-in-One-Reinigers, Make-up-Entferners und Feuchtigkeitsspenders schon immer genial war, konnte ich es heutzutage nie schaffen, das Zeug zu berühren. Der Hauptbestandteil ist Mineralöl, das aus Erdöl gewonnen wird, das ich um der Umwelt willen möglichst vermeide. Vielleicht sollte ich meiner Mutter einen schönen Saflorölreiniger zum Muttertag schenken, aber alte Gewohnheiten sterben schwer. Wie auch immer, die wichtige Lektion hier: Geh immer mit sauberer Haut ins Bett, Punkt. Ich liebe dich (und dein Gesicht), Mama!

Vermeiden Sie die Sonne um jeden Preis

Meine Mutter ist lustig. Sie war schon immer verspielt und marschiert zu ihrem eigenen Takt. Kein Wunder, dass sie absolut keine Bedenken hat, an einem sonnigen San Diego-Nachmittag nach draußen zu gehen und einen Regenschirm auszuziehen. Das stimmt, meine Mutter ist diese Asiatin. Seit ich denken kann, hat meine Mutter alles getan, um sich vor der Sonne zu schützen. Sie zieht eine Decke heraus (eine, die sie leicht in ihrem Handschuhfach aufbewahrt) und benutzt sie, um ihre Arme zu bedecken. Meine Mutter trägt eine Vielzahl von Hüten in ihrer Tasche, vorbereitet für jedes Sonnenbrandereignis. Sie geht die zusätzliche Meile, indem sie einen Regenschirm auswählt, der mit ihrer Outfitauswahl übereinstimmt. So beschämend es auch sein mag, sie ist auf etwas gestoßen.

Asiatische Frauen sind mit einer Haut gesegnet, die langsamer Anzeichen von Hautalterung zeigt. Asiatische Frauen zeigen aber auch eher die Auswirkungen von Sonnenschäden in Form von ungleichmäßiger Hautfarbe, Pigmentierung, Sommersprossen und dunklen Flecken. Mit fast 70 Jahren sieht meine Mutter ziemlich gut aus. So sehr ich es auch nicht zugeben will, ich bekomme definitiv Sommersprossen. Ich ziehe vielleicht nicht so schnell einen Regenschirm aus, aber ich werde Sonnencreme verwenden. Okay, Mom, du hattest Recht.

Lass dir von niemandem die Haare schneiden!

Das hat Großmutter auch gesagt. „Friseure werden nicht wissen, wie. Die meisten Salons werden deine Locken nicht verstehen. Das Schlimmste daran ist, wenn sie es vermasseln, wird es vielleicht nie wieder nachwachsen.“

Diese Angst ist für afroamerikanische Frauen real. Unsere vielfältigen Identitäten sind eine Diaspora der Komplexität, und mein Haar repräsentiert das. Auf den ersten Blick gehen viele Friseure davon aus, dass die Haare ihrer Kunden den ihren gleichen sind, und meine in den meisten Fällen nicht. Auf der anderen Seite ließen mich meine selbstgemachten Zierleisten von Oma mit schlaffen Locken und ebenso viel Krause zurück. Also, als ich endlich die beängstigende Reise aufnahm, um einen Friseur zu finden und einen fand, der wusste, wie man meine Locken perfekt macht, fragte ich sie: „Wie hast du das gemacht?“ Es war einfach: Sie kannte meine Haarqualität, 3A. Da traf es mich. Großmutter hatte Recht, aber sie machte meine Haare ganz falsch. Ich konnte nicht einfach auf einem Stuhl sitzen und hoffen, dass jemand (einschließlich sie) mein Haar kannte oder sogar wusste, was ich wollte. Ich musste es zuerst wissen. Die Lektion – unsere schönen Vorbilder haben vielleicht den besten Rat, sind aber vielleicht nicht immer die Antwort.

Wasche dein Gesicht immer vor dem Schlafengehen, egal wie müde (oder betrunken) du bist

Wenn es um Schönheit geht, hat meine Mutter immer gesagt, dass weniger mehr ist. Sie hat sich noch nie so sehr für Make-up interessiert und ehrlich gesagt, hat sie mir nie wirklich viel darüber beigebracht. Die meisten meiner Hautpflege- und Schönheitsprogramme habe ich im Laufe der Jahre von meinen Freunden gelernt. Aber meine Mutter hat mir eine Sache beigebracht, an der ich mich immer festhalten werde. Wasche IMMER dein Gesicht – egal, wie spät du nach Hause kommst, wie müde du bist oder wie berauscht du bist. Als ich aufwuchs, hatte ich eine problematische Haut, also war es unerlässlich, dass ich jeden Schmutz und jede Anhäufung vom Tag wegwusch, um meine Haut klar zu halten. Die College-Jahre waren definitiv eine Herausforderung (man denke nur an Verbindungspartys, Dive Bars und viele Junk Foods), aber irgendwie habe ich es immer geschafft, mit einem sauberen Gesicht ins Bett zu gehen. Jetzt, da ich mich auf 30 zubewege, ist diese Gewohnheit in mir verwurzelt und meine Haut hat meiner Mutter zu verdanken.

Werde hübsch für DICH

Ich wurde einer starken, klugen, rechthaberischen Frau geboren. Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm.

Sie lehrte mich, dass Frauen Widersprüche sein können. Meine Mutter behielt ihren eigenen Nachnamen, als sie vor fast 40 Jahren meinen Vater heiratete, sagte mir aber auch, als ich mich an einer Frauenschule bewarb, dass es nicht bedeutete, dass ich aufhören musste, meine Beine zu rasieren. Sie wurde jahrzehntelang vegetarisch, bevor es „cool“ war, kommentierte aber oft, dass Menschen in Reformhäusern so ungesund aussahen. (Sie glaubt wirklich, dass die meisten Leute mit etwas mehr Erröten auskommen könnten, auch ich.) Und während es bei Alicia Keys um das „No Makeup“-Leben geht, ist es bei meiner Mutter definitiv nicht so. Sie scherzt halb, dass sie sich nicht einmal vom Postboten ohne Make-up sehen lassen würde.

Die Zeit, die meine Mutter vor ihrem Make-up-Spiegel verbringt, die Stunden (manchmal mehr als drei), die sie mit buchstäblich jedem in der Beauty-Abteilung spricht, bis sie sie beim Namen kennt, die Intelligenz, die sie darauf verwendet zu wissen, welche Marke gerade das beste Geschäft macht – Make-up ist der Zeitvertreib meiner Mutter. Aber der wahre Grund, warum sie sich die ganze Zeit und Mühe und Sorgfalt widmet, ist, dass sie die Erste sein wird, die dir sagt: „Ich tue es für mich.“ Und das ist die wichtigste Schönheitsstunde, die sie mir je beibringen konnte. Was auch immer du tust, um dich wie dein schönstes, selbstbewusstes Selbst zu fühlen, ist ganz allein deine Sache, nicht um jemand anderen glücklich, beeindruckt oder wohl zu machen. Es ist keine Pflicht für sie. Es ist eine persönliche Freude, sich selbst dieses Geschenk jeden Tag zu machen. Kleide dich gut für dich. Pass für dich auf dich auf. Nicht für Ihren Ehepartner oder Ihre Kinder oder die Welt, sondern weil Sie diese Pflege wert sind.

Alles rund um Gesichtsbehandlungen gibt es hier.

Kategorien
Allgemein

WIE MAN PILZARTIGE AKNE (MALASSEZIA) NATÜRLICH BEHANDELT

In diesem Beitrag werden wir uns ansehen, wie man Pilzakne, oder Malassezia, natürlich behandelt. Wir decken ab, was Pilzakne ist, wie man Pilzakne diagnostiziert und die Schritte, die Sie unternehmen müssen, um Pilzakne zu behandeln, ohne auf harte oder giftige Chemikalien zurückzugreifen.

Pilzakne wird in meiner virtuellen Akneklinik immer häufiger. Mit erwachsener Akne auf dem Vormarsch, mehr und mehr Menschen sind auf harte Medikamente und Hautpflegeprodukte zurückgreifen, um zu versuchen und zu schlagen Akne, die leider dazu führen kann, dass Pilzakne, oder machen es schlimmer. Glücklicherweise bin ich hier, um mit dir die Geheimnisse zu teilen, wie man Pilzakne natürlich behandelt, ohne harte Behandlungen oder Medikamente!

Was ist Pilzakne?

Pilzakne, oder Pityrosporum Follikulitis oder Malassezia Follikulitis, ist eine Hautkrankheit, wenn eine bestimmte Hefegattung namens Malassezia, die bei einigen Individuen eine Infektion innerhalb der Haarfollikel verursacht. Leider erscheint Malassezia folliculitis sehr ähnlich Akne so oft falsch diagnostiziert und kann Jahre der unnötigen Behandlung verursachen, da die meisten Fälle von Pilzakne nicht auf herkömmliche Aknebehandlung reagieren, und viele Aknebehandlungen werden wirklich Pilzakne schlechter bilden!

Einer der Gründe, warum Pilzakne mit gewöhnlicher Akne verwechselt werden kann, ist, dass die Malassezia-Hefe ein polymorpher, lipophiler Mikroorganismus ist. Das bedeutet, dass es gedeiht und sich von der Lipidzusammensetzung im Talg ernährt, vereinfacht gesagt – es ernährt sich vom Öl in den Poren! Natürlich sind auch diese ölhaltigeren Bereiche anfällig für bakterielle Akne, was die Diagnose erschwert.

Pilzakne vs. Bakterienakne

Ich habe bereits beide Arten von Akne erwähnt, aber das Erlernen des Unterschieds zwischen Pilz- und Bakterienakne ist der Schlüssel, um Ihre Akne mit den bestmöglichen Methoden für Sie behandeln zu können.

Bakterielle Akne, auch als „hormonelle Akne“ bezeichnet, wird durch einen Bakterienstamm namens P.acnes verursacht, der auf der Haut lebt. Verschiedene Faktoren wie Hormonungleichgewichte, Stress und Zucker können eine Sebumoxidation auslösen, die zu einer Überproduktion von Keratin führt, das eine verstopfte Pore erzeugt, die es den P.acnes-Bakterien ermöglicht, zu gedeihen und zu einem entzündeten Pickel führt.

Konventionelle Behandlungen für bakterielle Akne umfassen Benzoylperoxid, Antibiotika und Accutan.

Pilzakne, wie ich bereits erwähnt habe, wird durch eine Hefegattung namens Malassezia verursacht, die ebenfalls auf der Haut lebt. Zu den Faktoren, die Pilzakne auslösen können, gehören übermäßiges Schwitzen, Hautpflegeprodukte und der langfristige Einsatz von Antibiotika.

Ich glaube, dass immer mehr Fälle von Akne bei Erwachsenen eine Kombination aus Bakterien und Pilzen sind. In den meisten Fällen beginnt die Akne als bakterielle Akne, aber aufgrund der konventionellen Behandlung der Akne (alias des übermäßigen Einsatzes von Antibiotika und der Verhütungspille, die unsere Darmbakterien zerstören) entwickeln immer mehr Frauen auch Pilzakne. Zum Glück werden sich immer mehr von uns der negativen Auswirkungen der Verhütungspille und der Antibiotika auf unsere Darm- und Hautgesundheit bewusst, aber leider geschieht diese Erkenntnis normalerweise nach Jahren des Kampfes (und des Versagens), die Antwort auf unsere Hautprobleme zu finden!

Hoffentlich wird dieser Blogbeitrag und der Rest meiner Pilzakne-Serie Ihnen helfen, diesen Zustand zu verstehen und es Ihnen ermöglichen, endlich damit zu beginnen, Pilzakne für immer zu behandeln.

Was verursacht Pilzakne?

Es gibt viele verschiedene Faktoren, die Pilzakne verursachen können, aber die Hauptgründe sind:

  • Antibiotika
  • Die Verhütungspille
  • Zuckerreiche Ernährung
  • Extreme Hitze/Schweiß
  • Bestimmte Inhaltsstoffe für die Hautpflege
  • Nicht atmungsaktive Kleidung
  • Fettleibigkeit
  • Schwangerschaft
  • Sterilisationseinsatz
  • Hohe Talgproduktion

Medikamente zur Sterilisation, die Pille und Antibiotika können alle dazu führen, dass sich Pilzakne entwickelt, da sie das Gleichgewicht der Hautflora und der Bakterien im Darm verändert, was auch Malassezia außer Kontrolle bringen kann. Das ist frustrierend, denn das am häufigsten verschriebene Medikament gegen Bakterienakne sind Antibiotika! Es ist selten, dass ich einen Kunden habe, der nicht auf irgendeiner Form von Antibiotikum für seine Haut war…. wie verrückt ist es, dass das verschriebene Medikament, um eine Form von Akne zu heilen, eine andere verursachen könnte?!

Extreme Hitze, Schweiß und nicht atmungsaktive Kleidung können ein Problem für Pilzakniker darstellen, da spezifische Stämme der Malassezia-Arten in heißen, feuchten Klimazonen gedeihen. Wenn Sie jemand sind, der seine Haut während der heißen Sommermonate oder während der Perioden der übermäßigen Übung/des Schwitzens verstopft erhält, dann können Sie von der Implementierung einiger der natürlichen Pilzaknebehandlungen profitieren, die später umrissen werden.

Wie sieht Pilzakne aus?

Wie ich kurz erwähnt habe, ist Pilzakne schwer zu diagnostizieren, weil sie einfach so aussieht wie Akne! Pilzakne neigt, als kleine Stöße auf ölhaltigeren Bereichen der Haut oder Bereichen anzufangen, die mehr schwitzen, erinnern Sie sich, dass ich Ihnen erklärte, wie Malassezia vom Öl in unserer Haut so Bereiche speist, die für Öligkeit oder das Schwitzen anfällig sind, sind normalerweise die ersten, zum der Pilzakne zu erfahren. Die häufigsten Bereiche für Pilzakne Aufflackern sind:

  • T-Zone
  • Rücken
  • Brust
  • Schultern
  • Haaransatz

Aus den winzigen Unebenheiten können sich rote Pusteln und Papeln (nicht zystisch) entwickeln – die Art von Stellen, die viel zu verlockend sind, um sie zu drücken! So können Sie sehen, wie einfach es sein könnte, sowohl Pilz- als auch Bakterienakne zu haben. Wenn Sie mit allen Arten von Punkten kämpfen – Zysten UND Verstopfung, dann könnte ein Teil Ihrer Akne pilzartig sein.

Wie können Sie Pilzakne diagnostizieren?

Die einzige konkrete, 100% legitime Methode, Pilzakne zu diagnostizieren, ist eine Rasierbiopsie und Extraktion des Bereichs, in dem Sie am meisten leiden. Um die genauesten Ergebnisse zu erhalten, möchten Sie, dass Ihr Dermatologe oder Arzt einen Teil des Eiters extrahiert, den Sie unter dem Mikroskop analysieren können. Ansonsten betrachten sie nur das Hefewachstum auf der Oberfläche Ihrer Haut. Nicht das, was tief in der Pore lauert. Da wir jedoch bereits abgedeckt haben, ist es wahrscheinlicher, dass ein Arzt einen Blick auf Ihre Haut wirft und Ihnen nur Antibiotika verschreibt, die Ihre Pilzakne letztendlich verschlimmern werden!

So mit diesem im Verstand, sind hier einige an – Haustricks, zum der Pilzakne zu bestimmen:

  • Leiden Sie an Schuppen? Die gleiche Hefegattung, die Pilzakne verursacht, verursacht auch Schuppen!
  • Juckt Ihre Akne manchmal?
  • Fühlt es sich an, als ob ALLE Hautpflegeprodukte dich zum Ausbruch bringen?!
  • Deine Akne ist so hartnäckig – du hast buchstäblich alles versucht und nichts funktioniert wirklich!
  • Deine Haut scheint im Sommer schlechter zu werden?
  • Übermäßiges Schwitzen und synthetische Kleidung verursachen Ausbrüche?
  • Gesichtsöle, insbesondere Kokos- und Olivenöl, lassen Ihre Haut verrückt werden!
  • Du hast „Hühnerhaut“ AKA Keratosis Pilaris auf dem Rücken deiner Arme?

Alle diese Faktoren könnten ein Zeichen dafür sein, dass einige oder die ganze Akne Pilze sind! Nicht jeder leidet unter ALL diesen Symptomen. Für mich habe ich immer mit dem Tragen von synthetischer Kleidung gekämpft. Meine Stirn würde während der wärmeren Monate unglaublich juckend und holprig werden. Ich hatte immer eine milde Keratose Pilaris an meinen Armen, obwohl ich viel Fett und Vitamin A gegessen habe und meine Haut verbesserte sich immer, wenn ich Öle aus meiner Hautpflege-Routine entfernte. Aber ich bekomme nie Schuppen, nur weil du nicht jede einzelne Box zecken könntest. Das bedeutet nicht, dass deine Akne nicht pilzartig ist.

Wie behandelt man Pilzakne?

Herkömmliche Behandlungen für Pilzakne schließen aktuelle Anti-Pilzcreme und die Verwendung von Anti-Schuppen-Shampoo auf Ihrem Gesicht ein, die entweder 2% Ketoconazol oder Zinkpyrithion enthalten und es für 4-5 Minuten auf Ihrer Haut belassen, bevor Sie es abspülen.

Anti-Schuppen-Shampoos enthalten jedoch eine ganze Reihe von Inhaltsstoffen, die wir nicht auf unser Gesicht auftragen sollten! Von SLS, das unsere Hautbarriere gegenüber Methylisothiazolinon (MI) und Parfum zerstört, von denen bekannt ist, dass sie schreckliche Hautallergien verursachen, glaube ich ehrlich gesagt nicht, dass die Verwendung von beliebten Anti-Schuppen-Shampoos der beste Weg ist, wenn es um die Behandlung von Pilzakne geht. Plus, wenn Sie noch die gleichen Hautpflegeprodukte verwenden und nicht in Richtung zur Verbesserung Ihres Darmmikrobioms arbeiten, dann werden Sie nie in der Steuerung Ihrer Pilzakne sein. Sie werden gerade ständig sie kämpfen!

Die natürliche und sichere Behandlung von Pilzakne ist sowohl einfach als auch unglaublich schwierig! Es erfordert ein strenges Regime (das ist das Schwierigste), aber nach der Implementierung sollten Sie in 2-4 Wochen anfangen, Ergebnisse zu sehen!

Hautpflege ist der Schlüssel

Die wichtigsten Änderungen sind hautpflegerische Aspekte, aber es gibt auch Ernährungs- und Lifestyle-Faktoren, die berücksichtigt werden sollten! Wie bei den meisten Hautpflege betrifft, ist Ihre Darmgesundheit absolut der SCHLÜSSEL zu schöner, strahlender Haut. Da viele Fälle von Pilzakne durch schlechte Darmgesundheit aufgrund von Antibiotikaeinsatz ausgelöst werden, ist es wichtig, dass Sie anfangen, Lebensmittel zu reduzieren, die für den Darm schädlich sind. Wie Zucker, raffinierte Körner und beginnen Sie damit, mehr Lebensmittel zu essen, die Ihren Darm heilen werden, wie z.B.:

  • Grasgefüttertes Kollagen
  • Kimchi
  • Kefir
  • Sauerkraut
  • Ghee
  • Kokosnussöl
  • Knochenbrühe
  • Miso

Wie bereits erwähnt, kann übermäßiges Schwitzen auch ein Problem sein, da bestimmte Stämme von Malasezzia in warmen, feuchten Bedingungen gedeihen. So dass das Duschen so schnell wie möglich nach dem Gang ins Fitnessstudio oder einer anderen Aktivität, die Sie zum Schwitzen bringt, eine einfache Technik ist, die helfen kann, Pilzakne zu behandeln und sie unter Kontrolle zu halten.

Auch Augenringe sollte man für ein makelloses Aussehen loswerden. Erfahren Sie, wie!

Kategorien
Allgemein

EIN LEITFADEN FÜR GESICHTSBEHANDLUNGEN

Wenn man bedenkt, dass ein großer Teil meiner Zeit damit verbracht wird, die neuesten Schönheitsprodukte und -dienstleistungen auszuprobieren, scheint es wahrscheinlich unvorstellbar, dass ich gerade erst eine der offensichtlichsten Schönheitsbehandlungen hatte. Die Gesichtsbehandlung. Ja, das ist richtig. Bis Dezember (2018) hatte ich noch nie eine Gesichtsbehandlung gehabt. Ich bin mir nicht sicher, ob ich stolz oder verlegen sein soll.

Warum, höre ich dich fragen? Ich stellte mir die gleiche Frage. Ich schätze, ich habe Gesichtsbehandlungen immer als einen Luxus gesehen, der nicht die Kosten wert war. Für den Preis einer 50-minütigen Behandlung kann ich mein eigenes Gesicht streicheln und mir ein neues Paar Schuhe kaufen oder stattdessen in einem schönen Restaurant essen. Ich empfinde auch so stark, dass ein Fremder mein Gesicht berührt, wie ich es bei einem Fremden tue, der mein Haar berührt. In Wahrheit gibt es etwas an Gesichtsbehandlungen, das einfach einschüchternd und invasiv wirkt. Schließlich sind Anzeigen für Spa-Behandlungen und Kliniken nicht sehr inklusive, richtig oder falsch habe ich das immer als Ausschluss übersetzt. Hauttypen reagieren unterschiedlich auf Behandlungen. Also werde ich davon ausgehen, dass du nicht für mich sorgst, es sei denn, ich sehe eine Darstellung.

Investieren Sie in Ihr Wohlbefinden

Da ich jedoch immer mehr in die Welt der Schönheit und Hautpflege eingetaucht bin, habe ich festgestellt, dass die besten Investitionen, die wir tätigen können, in unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden sind. Wenn Ihr Ziel auch eine makellose Haut ist, dann ist eine Investition in Ihre Hautpflege notwendig. Sie können immer neue Schuhe kaufen, Sie haben aber nur ein Gesicht.

Wenn Sie wie ich das Reich der professionellen Hautpflegedienste einschüchternd finden, dann könnte sich die Suche nach der richtigen Behandlung / dem richtigen Salon überwältigend anfühlen. Endlose Behandlungsmöglichkeiten, die Ihnen helfen, eine fundierte Entscheidung zu treffen.

Forschung, Recherche, Ermittlung

Frauen mit Farbproblemen suchen nach Dermatologen und Hautpflegeexperten, die mit den einzigartigen Anforderungen dunkler Haut vertraut sind. Das Black Skin Directory wurde Anfang letzten Jahres ins Leben gerufen, um Farbfrauen mit erfahrenen Hautprofis in Großbritannien zu verbinden. Dies ist ein guter Ausgangspunkt. Fragen Sie herum nach persönlichen Empfehlungen. Die meisten Facialisten werden Ihnen wahrscheinlich sagen, dass sie die Mehrheit der neuen Kunden durch Mundpropaganda bekommen.

Die Konsultation

Zu einer Beratung sollten Sie immer gehen, bieten einige Dermatologen eine kostenlose Beratung an. Einige können auch etwas dafür verlangen. Lassen Sie sich von dieser Gebühr nicht abschrecken. Sie werden eine gute Beratung mit so viel Wissen über Ihre Haut bekommen, können sich aber entscheiden, die Behandlung nicht fortzusetzen. Also denke ich, dass es fair ist, für diesen Rat zu bezahlen.

Bereiten Sie sich auf den Termin vor

Seien Sie vorbereitet und stellen Sie Fragen, z.B. welche Produkte verwenden sie? Sind sie verfügbar, um anderswo zu kaufen?
Forschen Sie, welche Marken und Produkte verwendet werden, und stimmen Sie mit deren Praktiken überein?

Wie viel weiß der Facialist über die Marken und Produkte, die er verwenden wird? Wissen sie, wie sie alle miteinander umgehen? Seien Sie besorgt, wenn ein Gesichtsarzt viele Marken verwendet. Die meisten Kliniken führen nur 2 oder 3 Produktlinien, einige verwenden nur 1 Marke. Fragen Sie Ihre Fazialisten, wie die Ergebnisse verfolgt werden, werden sie Fotos machen? Für einen Kunden könnte es so aussehen oder scheinen, als würde nichts passieren. Also mache ich HD-Bilder von meinen Kunden, damit wir den Fortschritt verfolgen können.

Fragen Sie, was das Behandlungsprotokoll ist, gibt es etwas, das Sie ändern oder hinzufügen möchten? Welche Geräte verwenden sie? Es kann einschüchternd sein, dies zu fragen, aber zu fragen, wie die verwendeten Geräte Ihrer Haut zugute kommen? Wenn Sie 25 Jahre alt sind, benötigen Sie keine „Hebezeuge“. Die Ausrüstung wird für verschiedene Lebensphasen verwendet, also stellen Sie sicher, dass sie für Sie geeignet ist. Wenn ein Arzt eine Laserbehandlung empfiehlt, dann fragen Sie, ob sie für Frauen mit Hautfarbe geeignet ist. Überprüfen Sie, ob sie dies bereits auf der WOC verwendet haben und fragen Sie nach Fallstudien.

Jeder Profi, der seinesgleichen sucht, beantwortet gerne Ihre Fragen. Es geht darum, sicherzustellen, dass sie die besten Fachleute sind, die Sie behandeln. Manchmal bin ich nicht die beste Person für einen Kunden und deshalb würde ich sie an jemanden verweisen, der es ist.

Prüfen Sie die Hintergründe

Es ist auch sehr wichtig zu überprüfen, ob sie versichert sind und welche Ausbildung sie absolviert haben. Ein guter Fachmann wird Ihnen selbstbewusst und stolz sagen, was er getan hat. Er wird seine Zertifikate vorlegen, die normalerweise ausgestellt sind. Wenn Sie sich nicht wohl fühlen, wenn Sie darum bitten, sie zu sehen, dann fragen Sie, wo sie trainiert haben. Man hört viel über Cowboys, die Injektionen machen. Nur Ärzte und Krankenschwestern sind für die Durchführung von Injektionen versichert, wenn man in einen Salon geht und sie sagen, dass sie spritzen können, gehen Sie weg! Füller und Botox können einen blind machen, in den falschen Händen kann es schief gehen, immer auf Qualifikationen prüfen.

Seien Sie darauf vorbereitet, einige Vorbereitungsarbeiten zu erledigen. Je nach verwendetem Produkt müssen dunklere Hauttöne zwei, manchmal bis zu vier Wochen vor einer Behandlung vorbereitet werden. Sie können immer an der Reaktion eines Kunden auf eine Behandlung erkennen, ob er die Zeit vor einer Sitzung eingeplant hat. Wenn sie eine Schale haben und sich winden oder aus dem Stuhl springen, wissen Sie, dass sie die Vorbereitungsarbeiten nicht durchgeführt haben! Planen Sie also die empfohlene Vorbereitung in Ihren Zeitplan ein, je ernster Sie es nehmen, desto bessere Ergebnisse werden Sie erzielen. Eine Beratung sollte als Leitfaden für den gesamten Behandlungsprozess dienen. Sobald Sie eine Beratung hatten, wenn Sie sich entscheiden, dass eine ergebnisorientierte Gesichtsbehandlung nicht für Sie geeignet ist, dann stören Sie sich nicht daran, eine zu haben. Warum sollten Sie sich für eine Gesichtsbehandlung entscheiden, damit jemand Ihr Gesicht einfach streicheln kann?

Wie hoch ist Ihr Budget?

Berücksichtigen Sie Ihr Budget und Ihr Engagement für Ihre Hautziele. Brauchst du jeden Monat eine Gesichtsbehandlung? Technisch nein. Vielleicht würden Sie von einer Gesichtsbehandlung nur einmal im Quartal profitieren. Aber der Schlüssel zu langfristigen Ergebnissen ist das Bekenntnis zu einer guten Hautpflege-Routine. Sie müssen mit Ihrer häuslichen Pflege diszipliniert sein, da hier die meiste harte Arbeit geleistet wird.

Es mag verlockend sein, aber vermeiden Sie Gutschein-Seiten, die vergünstigte Schönheitsbehandlungen anbieten. Kosmetikerinnen sind teuer, weil es teuer ist, geschult zu werden und teuer, versichert zu sein. Es kann auch schwierig sein, im Voraus herauszufinden, welche Produkte sie während Ihrer Behandlung verwenden werden. Mein Ratschlag ist, sich an seriöse Standorte und Unternehmen zu halten. Vergessen Sie nicht, die Kosten für Produkte in Ihr Budget einzubeziehen. Ergebnisgesteuerte Gesichtsbehandlungen beinhalten wahrscheinlich ein chemisches Peeling oder ein Peeling, bei diesen Behandlungen müssen Sie Sonnencreme auftragen, bevor Sie den Salon verlassen. Und möglicherweise auch andere Produkte, die Ihr Kosmetiker empfehlen kann, so dass Sie im Voraus über Ihr Budget informiert sind, wenn Sie preisbewusst sind.

Nachsorge

Erkundigen Sie sich vorab, ob Sie nach Ihrer Behandlung mit dem Facialist Kontakt aufnehmen können. Ich gebe immer meine Handynummer an, da sie mir und dem Kunden Sicherheit bietet. Für den unwahrscheinlichen Fall, dass sie eine Reaktion haben, haben sie vielleicht etwas getan, was ich ihnen geraten habe, nach einer Behandlung nicht zu tun, wie Schwimmen oder Saunieren. Ich bin außerhalb der Geschäftszeiten immer erreichbar, falls ein Kunde Kontakt aufnehmen muss. Ich mache viel Handarbeit, da ich von ihnen hören muss, dass sie in Ordnung sind. Eine Kundin von mir hatte einmal eine Reaktion auf eine ihrer regelmäßigen Behandlungen, was sehr ungewöhnlich ist.

Nachdem ich ihre Symptome mit ihr besprochen hatte, schien es, dass die Reaktion möglicherweise hormonell war. Dies veranlasste sie, ihren Arzt aufzusuchen, was dazu führte, dass sie herausfand, dass ihr Eierstockkrebs leider zurückgekehrt war. Deshalb ist es wichtig, in Kontakt zu bleiben. So unterscheidet man eine echte Kosmetikerin. Sie kümmert sich, weil man ihr Kunde ist, aber es ist auch ihr Ruf auf dem Spiel.